Calendar

Nov
22
Do
2018
AzureDevOps and Best Practice @ Haus Müllestumpe
Nov 22 um 17:30 – 21:30

In diesem Meetup werden wir einen Blick hinter die Kulissen von Azure DevOps werfen und uns ansehen, was es damit auf sich hat, welche Services das Angebot umfasst, warum es vor allem für die Open Source Community ein wichtiger Schritt ist und welche Auswirkungen dies auf VSTS und den TFS Server hat.

Wer sich bereits im Vorfeld über einige Neuigkeiten und Änderungen informieren möchte, dem empfehlen wir die Ankündigungsseite:
https://azure.microsoft.com/en-us/blog/introducing-azure-devops/

Agenda
17:30 Open Doors
18:00 Beginn, Termine und News
18:15 AzureDevOps (Grundlagen, Projekt anlegen, Einführung, etc.)
19:30 Pause
20:15 AzureDevOps (Artifactes, Praxisbeispiele, Zertifizierungen, etc.)
20:45 Ausklang beim gem. Abendessen

Personal Genomics | Data Science Meetup @ webfactory GmbH
Nov 22 um 19:00 – 21:00

Liebe Dataisten,
diesmal wird uns Dmitriy in die Welt der Personal Genomics entführen.
Zur Einstimmung auf den Vortrag könnt ihr vielleicht diesen Artikel lesen: https://www.zeit.de/2018/33/dna-analyse-cold-cases-usa-verbrechen-ermittlungsmethoden

„Das Marktsegment “Personal Genomics” befindet zur Zeit im exponentiellen Wachstum. Es wird geschätzt, das bereits über 15 Millionen Konsumenten Leistungen der vier größten Anbieter in Anspruch genommen haben und somit auf Ihre genomischen Daten zugreifen können. Tatsächlich lassen sich daraus Erkenntnisse gewinnen, die von Interesse und Nutzen sein können. Allerdings liegt die Besonderheit genomischer Daten in der Tatsache, dass sie zwar sehr persönlich sind, aber nicht privat, da man das Genom mit seinen Verwandten über viele Generationen teilt. Das kann sehr weitreichende Konsequenzen haben, die wir diskutieren werden.“

Nov
23
Fr
2018
Coworking Friday @ The 9th
Nov 23 um 8:30 – 18:00

Fridays are for Coworking. Join us at The 9th for a productive/communicative session. Exchange ideas, get feedback, help others or simply get some work done in a new and vibrant location. In the evening we invite you for a free beer and networking.

Founders Friday @ Digital Hub Bonn
Nov 23 um 10:00 – 18:00

Ihr möchtet ein digitales Startup gründen, wisst aber nicht wie?

Beim wöchentlichen Founders Friday habt ihr die Möglichkeit das Team vom Digital Hub und die Startups aus dem Accelerator kennen zu lernen. Kommt im Hub auf eine Tasse Kaffee vorbei, tauscht euch mit Gleichgesinnten aus oder spielt eine Runde Kicker mit uns.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

hub:raum Sprechstunde // Friday Open Office @ Digital Hub Region Bonn
Nov 23 um 10:00

Wir freuen uns, dass hub:raum seit Oktober 2017 im Digital Hub Bonn sitzt und jeden zweiten Freitag im Monat für Open Office Hours zur Verfügung steht!

Hub:raum, der Inkubator der Deutschen Telekom, investiert in frühphasige Startups, unterstützt sie mit Co-Working-Space und Mentoring und verknüpft sie auf pragmatische Art und Weise mit der Deutschen Telekom. Neben dem Inkubatorprogramm bietet Hub:raum auch ein Acceleratorprogramm an. Mittlerweile gibt es auch in Krakow und Tel-Aviv Programme. Hub:raum bildet eine Schnittstelle zwischen der schnell agierenden Startup-Welt und ist Teil der Zukunftsinitiative der Telekom, in deren Rahmen der Konzern verstärkt auf Kooperationen setzt.

Nov
24
Sa
2018
Offene Werkstatt/Repair-Café @ Haus Müllestumpe
Nov 24 um 11:00 – 15:00

Reparieren, eigene Ideen entwickeln, an der „großen Transformation“ arbeiten

„Aber wer weiß, dass er oder sie beschädigte Dinge reparieren kann, entwickelt ein anderes Verhältnis zu ihnen. Und ist womöglich schon ein Protagonist der ‚Großen Transformation’“ (Andrea Baier)

Jeden 4. Samstag im Monat von 10:00 bis 15:00 ist Gelegenheit, Dinge gemeinam zu reparieren, im Repair-Café im Haus Müllestumpe, einem gemeinsamen Projekt von Haus Müllestumpe und Bonn im Wandel. Zu jeder Reparatur gehören Menschen und Geschichten, Erfolge und Misserfolge. Der streikende Mixstab hat vermutlich schon manches Essen gerührt, wird auseinandergenommen, geölt und ist repariert. Zum Austausch des defekten Schlauches einer Nespresso Maschine ist zufällig ein passender „auf Lager“, von einer ausgeschlachteten Maschine. Jeans werden vorzeigbar geflickt, Fahrräder geschmiert und eingestellt, lose Kabel angelötet, Kondensatoren ausgetauscht … bei jedem Termin gibt es einen anderen, besonderen Mix von Problemen und Lösungen … und immer wieder eine andere Atmosphäre.

Und was ist Offene Werkstatt?  Die “Offene Werkstatt” ist neben dem Repair-Café ein weiteres gemeinsames Angebot von Bonn-im-Wandel und dem Haus Müllestumpe. Dieselben Räume, manchmal vertraute Gesichter, manchmal auch andere. Hier können Einzelne, kleine oder größere Gruppen auch außerhalb der Repair-Café-Zeiten eigene Gebrauchsgegenstände selbständig reparieren und eigene Ideen verwirklichen. Regelmässig Donnerstag abends findet „Radschrauben und andere Basteleien“ statt. Hier treffen wir Matthias, Bonns unermüdlicher und leidenschaftlicher Radschrauber. Aber auch andere Bastler*innen und Werker*innen sind da, sprechen neue Ideen ab, experimentieren mit dem 3D-Drucker und unterstützen Gäste bei ihren Reparaturen und Ideen.

Exotischer im Rahmen der Offenen Werkstatt ist die Dorkbot, die alle zwei Monate stattgefunden hat. Ab 19 Uhr eintreffen, essen und trinken, miteinander ins Gespräch kommen, um 20 Uhr geht es los. Die mitgebrachten Projekte haben meistens was mit Elektronik zu tun, aber es ist keine Bedingung. Manchmal haben sie ernsthafte Anliegen, manchmal sind sie „just for fun“, zum Beispiel:

  •  Sensoren, die Feinstaub und andere Belastungen der Luft messen
  • Ein ferngesteuertes Auto ohne Karosserie vom Flohmarkt mitgebracht …das ein autonom fahrendes Vehicel werden soll. Bis dahin gibt es aber noch ein paar Hindernisse.
  • Eine auf Kommando blinkende Brille für Karneval
  • Eine Straßenlaterne, die er auf LED und Sensortechnik umgerüstet hat. Idee: im Normalzustand leuchtet die Laterne schwach. Kommt ein Geschöpf näher, wird in Bewegungsrichtung gestrahlt. Wer mehr wissen möchte, kann hier weiterlesen.
  • Die nächste Idee ist nicht so einfach zu be-greifen. Alle bekommen ein bedingungsloses Grundeinkommen ausgezahlt. Zumindest stellte Hendrik seine Ideen für ein weltweites alternatives Währungssystem  vor, mit dem auch ein bedingungsloses Grundeinkommen gezahlt werden könnte. Seine Homepage

Lange angekündigt, nun ist es soweit: Schmieden in der Offenen Werkstatt ist neu entfacht. Fortsetzungstermine findet Ihr auf unserer Website im Veranstaltungskalender.

Für die vorhandenen Töpferscheiben und den Brennofen suchen wir noch einen Ton- und Keramikfachmenschen, der sein Wissen teilen möchte. Und soweit die Räumlichkeiten es zulassen, können weitere Werkstätten, Aktionen, Projekte und Ideen entstehen.

Nov
27
Di
2018
Pillar Content | Blogger und Content Marketer Meetup @ Digital Hub Bonn
Nov 27 um 17:00 – 18:30

Gute Blogs entscheiden über den Erfolg im Content Marketing. Bei jedem Treffen wird ein Fachvortrag gehalten, danach gibt es Zeit für Diskussionen und Netzwerken. Themenvorschläge der Mitglieder sind immer willkommen! Jeder kann loswerden, was er zu sagen hat, und Fragen stellen, wenn er oder sie mal “feststeckt”.

Beim nächsten Treffen geht es um das Thema Pillar Content. Nach einer Einführung in das Thema werden wir besprechen, wie wir am besten vorgehen, um attraktive Pillar-Artikel zu unseren Themenclustern zu erstellen.

Freifunk Köln, Bonn und Umgebung @ Ermekeilkaree, (Garteneingang zwischen) Reuterstr. 61 & 63
Nov 27 um 20:00 – 23:00

Unser Freifunk-Netz ermöglicht Kommunikation untereinander – unabhängig von kommerziellen Interessen.

Freifunk KBU möchte alle Freifunkinteressierten aus Köln, Bonn und der angrenzenden Umgebung zusammenbringen. Wir sind also ein regionaler Ableger der Freifunk-Community.

Freifunk ist mehr als ein billiges Netz für Alle. Auch gesellschaftliche und politische Aspekte spielen eine Rolle. Die Freifunk-Community ist Teil einer globalen Bewegung für freie Infrastrukturen.

Unsere Vision ist die Demokratisierung der Kommunikationsmedien durch freie Netzwerke. Die praktische Umsetzung dieser Idee nehmen Freifunk-Communities in der ganzen Welt in Angriff. Eine ausführlichere Beschreibung findest du auf freifunk.net.

Nov
28
Mi
2018
[Social Media] Bonn.digital Sprechstunde / Wednesday Open Office @ Digital Hub Region Bonn
Nov 28 um 10:00 – 14:00

Bonn.digital will Bonn digitaler machen. Sie bieten Social-Media-Beratung und Community Management im regionalen Raum an, veranstalten und begleiten Events und unterstützen gleichzeitig die lokalen digitalen Communities durch Plattformen, die Bonn zu einer besseren Stadt machen.

Kommt zu den Open Hours von Sascha und Johannes jeden zweiten Mittwoch im Monat! Es ist keine Anmeldung notwendig, einfach im Hub vorbeischauen ?

Design 4 Digital @ Digital Hub Bonn
Nov 28 um 15:00 – 19:00

Design & design thinking seem to be the mega-buzz-words of our times, nevertheless the specific effects and concrete values of design seem too often unknown and thus still underestimated outside the design community.

The WDO Networking event at the Digital Hub in Bonn, Germany, aims to transfer concrete design benefits to startups and professionals in the digital economy.

The program offers insights into the value-added of design to digital business models and viceversa into design requirements and needs of startups, followed by a meet & match opportunity for digital and design professionals. To set the agenda Director Marco van Hout will speak about the big picture of skills and skills sharing in the digital society.

“Design for Digital“ wants to contribute its share to the digital change in Germany.