Digitalisierungs-Tr­eff #1: Digitalisierung in der Medienbranche

    Wann:
    30.03.2017 um 18:00 – 22:00
    2017-03-30T18:00:00+02:00
    2017-03-30T22:00:00+02:00
    Wo:
    Scopevisio
    Rheinwerkallee 3
    53227 Bonn
    Deutschland
    Preis:
    kostenlos
    Digitalisierungs-Tr­eff #1: Digitalisierung in der Medienbranche @ Scopevisio | Bonn | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

    „Digitalisierung in der Medienbranche:
    Wie sieht die Zukunft der Medienwelt aus?“

    Die Digitalisierung ist eine große Herausforderung für die Medienbranche: Informationen lassen sich heute überall auf der Welt online bereitstellen und abrufen. Journalisten verlieren ihren Status als Experten, die einen Vorsprung an Information, Wissen und Fakten haben und näher am Diskurs dran sind.

    Bestanden die Medien bisher hauptsächlich aus Zeitung, Radio und Fernsehen, sind durch das Internet verschiedene Plattformen hinzugekommen, über die sich von überall her „Experten“ – oder solche, die es zu sein glauben – einmischen können. Digitale Medien schaffen neue Möglichkeiten: Über Blogs und soziale Netzwerke wie Twitter und Facebook können sich die einstmals passiven Leser nun aktiv beteiligen. Wissen wird immer mehr auch in partizipativen Workshops, Events und Konferenzen geteilt, in denen auf Augenhöhe diskutiert wird.

    Reporter und Redakteure tragen aktuelle Informationen zusammen und verwalten sie. Doch auch die Leser zeichnen aktuelle Geschehnisse auf, wenn sie gerade vor Ort sind: Smartphones und Digitalkameras ermöglichen das verteilte Aufzeichnen von Ereignissen.

    Was sind die Chancen und Risiken der Digitalisierung in der Medienbranche? Wie verändert sich die Rolle des Journalisten? Wie kann der neue, bunte und vielfältige Chor der Stimmen orchestriert werden? Wie ist es zu bewerten, dass sich auch Unternehmen immer mehr in gesellschaftspolitische Diskurse einmischen (etwa durch Corporate Blogs und Content Marketing)?

    Wann? 30.03.2017, 18 Uhr

    Wo? In der Rohmühle am Bonner Bogen (im Konferenzraum im 2. OG, bei der Scopevisio AG)

    Hashtag: #DigiTreff

    Ablauf:

    • 18:00 Uhr: Ankommen und Kennenlernen bei Freibier

    • Begrüßung durch Guido Bosbach und Inga Ketels

    • Vorstellungsrunde: Teilnehmer stellen sich vor (Beruf, Bezug zu Digitalisierung, Hashtags)

    • Podiumsdiskussion im Fishbowl-Format: 4 Leute auf dem Podium, ein fünfter Stuhl ist frei

    • 20:30 Uhr: „World-Café“ in abgeschlankter Variante: 4 Stehtische mit den Podiumsteilnehmern